Malen

Malen macht glücklich! Dabei ist es völlig unerheblich, ob das entstandene Werk später die eigene Wohnung ziert oder nur gelegentlich im stillen Kämmerlein angesehen wird. Allein der Prozess lässt in den Flow geraten oder in fremde Welten eintauchen und hilft dabei, den Alltag mal loszulassen.

Wenn du schon immer mit dem Malen geliebäugelt hast, aber dich bisher von offenen Fragen wie
– womit beginne ich?
– was brauche ich zum Malen?
– kann ich das überhaupt?
daran hindern lassen hast, dann ist ein Besuch in unserer Malgruppe genau das Richtige für Dich!

Die Teilnehmer sind nicht alle auf dem gleichen Stand. Es gibt Anfänger, die noch viele Fragen haben und Fortgeschrittene, die experimentieren und neue Techniken lernen wollen. Vorlagen gibt es selten. Ich schreibe keine Motive vor – mein Thema ist Individualität.