Malen in der Toskana

Malen in der Toskana

Petras Malgruppe hat kreative, entspannte und witzige Tage in der Toskana verbracht. Mal kucken? Bitteschön:

Die Teilnehmer waren mit Feuereifer bei der Sache! Stifte, Pinsel und Block waren überall dabei, und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Die Toskanische Küche bietet Leckereien, denen man schwerlich widerstehen kann. Aber wozu auch widerstehen? 😉

Hier siehst Du einige Impressionen aus Viareggio und Florenz. Am Lago di Massaciuccoli trafen wir eine Oldtimer-Gang, deren Alfa Romeos in der Sonne glänzten. An der Mole in Viareggio inspirierte uns der alte Leuchtturm, und in Florenz – ach, was soll ich sagen… gibt es in Florenz eine einzige Ecke, die nicht malerisch ist?

2022 war Petra bereits Ende Mai in Bella Italia. Ob sich kurzfristig ein paar Interessierte für September anmelden, wird man sehen. Ansonsten – ci vediamo nell’anno prossimo!

Kursbeschreibung
Erlebe fünf kreative Tage mit netten Menschen in Torre del Lago Puccini, Provinz Lucca. Der kleine Ort liegt direkt am tyrrhenischen Meer.

Ausländische Touristen verirren sich nur selten hier her, und wenn, dann meist während der Festspielzeit in Juli und August, in der man die wunderbaren Opern von Giacomo Puccini genießen kann. Die Gegend um Pisa und Lucca bietet unzählige Sehenswürdigkeiten, von denen wir einige vor Ort mit Stiften und Aquarellfarben bildlich festhalten und so ein Reisetagebuch gestalten, an dem Du noch lange Freude haben wirst!

Du möchtest auch mal dabei sein, wenn wir in der Toskana unsere Reisetagebücher illustrieren? Hier findest Du das geplante Programm >klick!<

Sonstiges
Siehe AGBs.